Knauf Design Knauf Design

Weiter

GIFAMARINE

Für den offshore Trennflächen- und Möbelbau

Knauf Integral GIFAmarine Großplatten sind oberflächengrundierte Rohzuschnittplatten für die industrielle und werkstattmäßige Weiterbearbeitung zu Fertigprodukten. Konstruktive Grundlagen aus der Holzwerkstoffweiterbearbeitung sind auf die Bearbeitung von GIFAmarine zu übertragen. GIFAmarine Großplatten werden wegen ihrer Klassifizierung als nichtbrennbarer Baustoff beispielsweise für den Möbelbau in Fluchtwegbereichen oder als Rammschutz anstelle von Holz verwendet. Dünne GIFAmarine Platten lassen sich zu gebogenen Formen biegen. Eine Verleimung mehrerer GIFAmarine Platten zu größerer Gesamtdicke ist möglich. GIFAmarine1500 wird außerdem als Einlage für beschußsichere Trockenbau-Wandsysteme fertig konfektioniert durch die Knauf Gesellschaften vertrieben.

Details

Eigenschaften

  • oberflächengrundierte Großplatte für industrielle und werkstattmäßige Weiterbearbeitung zu Fertigprodukten
  • Nicht brennbarer Werkstoff für Seeschiffe
  • nicht brennbarer Werkstoff entsprechend SOLAS 74/88 Kap. II-2 Regel 3.33, neueste Fassung, IMO-Entschließung MSC.97 (73) 7.2.3 (2000 HSC-Code), sowie US Coastguard zertifiziert
  • Universell einsetzbar
  • Robuste Oberfläche
  • Geringes Quellen und Schwinden bei Änderung der klimatischen Bedingungen

Anwendungsbereiche

Die Verarbeitung erfolgt gemäß den einschlägigen Normen sowie gemäß der Knauf Design Detailunterlagen.

Verwendbarkeit

  • Großplatten für Trennflächen- und Möbelbau
  • Böden, Treppen, Bühnen und Podeste

Ausführung

GIFAmarine lassen sich mit für die Holzwerkstoffbearbeitung üblichen Werkzeugmaschinen und HM-bestückten Werkzeugen sägen, fräsen, bohren und schrauben. Diamant-bestückte Werkzeuge ermöglichen zusätzlich längere Standzeiten und sind bei schnelllaufenden Maschinen empfehlenswert. Zur Vermeidung von Kratzern sind Vorsichtsmaßnahmen, wie ein sauberer Arbeitsplatz und das Arbeiten auf der Rückseite des Plattenwerkstoffes, erforderlich. Zur Reduzierung der Staubentwicklung sind Absaugevorrichtungen empfehlenswert.

Produktvarianten
GIFAmarine Einheit Rohdichte in kg/m³ ≥1100
Standardformate mm 3560 x 1260
Stärken mm 12 / 18
Oberfläche roh, kalibirert
Baustoffklassifizierung nicht brennbar
Bestimmungsgemäße Verwendung Nicht brennbarer Werkstoff entsprechend SOLAS 74/88 Kap. II-2 Regel 3.33, neuste Fassung, IMO-Einschließung MSC.97 (73) 7.2.3 (2000 HSC-Code)
Downloads
Bezeichnung Ausgabe Dokumenttyp
GIFAmarine Juni 2010 Technisches Datenblatt
Perfekte Oberflächen - Innere Werte - FIRELINE November 2016 Broschüre