Knauf Design Knauf Design

Kapelle St. Elisabeth-Hospital Ravensburg

Weiter

Kapelle St. Elisabeth-Hospital Ravensburg, Deutschland

Kapelle Ravensburg
  • Kapelle Ravensburg
  • Kapelle Ravensburg
  • Kapelle Ravensburg
  • Kapelle Ravensburg
  • Kapelle Ravensburg

Schichtarbeit. Für Stille und Besinnlichkeit.

Orte der Stille sind wichtig - vor allem in Krankenhäusern. So sollte auch die neue Kapelle des St. Elisabethen-Krankenhauses in Ravensburg einen Pol der Ruhe bilden. Bereits der Grundriss eines Schneckenhauses soll Geborgenheit schenken.

Ungewöhnlich und innovativ wie in Aalborg und doch vollkommen anders wurde dieses Konzept mit Gipsplatten von KNAUF Design in der Wandgestaltung umgesetzt.

Ergebnis: Ein Raum, der begeistert - und Ruhe schenkt.

Projektbeschreibung

Das Raumkonzept des Schneckenhauses verlangte nach Konturen, die den Schwung des Grundrisses an den Wänden fortsetzen. Kontur heißt Kante: Schnittkante. Man kam auf Schichtung. Platte auf Platte von KNAUF Design. Nach einem 3D-Computermodell wurde jede einzelne Platte milimetergenau geschnitten, geschliffen und vor Ort eingefügt. Für ausreichende Stabilität des Stapels wurden die einzelnen Teile miteinander verklebt und verzapft.

Spannende Licht- und Schattenspiele in diesem Relief schufen eine lebendige Hülle. Harmonisch bieten sich Regale und Flächen an, horizontale Lichtbänder hinter Glas vollenden die Atmosphäre von Geborgenheit und Stille.

Bautafel

  • Produkt: CNC-gefräste Rohplatten, geschliffen mit Schutzlackierung
  • Architekt: Arcass Architekten Stuttgart
  • Projektierung/ künstlerische Umsetzung: Bernhard Huber, Esslingen
  • Ausführung: ehemaliges Montageteam Rießler GmbH
  • Baujahr: 2013
  • Land: Deutschland
  • Fotograf: Benjamin Brückner

Kapelle gewinnt Knauf Award

Kapelle Ravensburg gewinnt bei KNAUF Award

Wir gratulieren den Arcass Architekten Stuttgart sowie dem Künstler Bernhard Huber zum 1. Platz in der Kategorie "Design" des KNAUF Awards, welchen sie mit dem Objekt "Kapelle Ravensburg" gewonnen haben.

In der Begründung der Jury heißt es: "In diesem homogenen und konzentrierten Innenraum erfährt der Umgang mit der Gipsfaserplatte eine neuartige Dimension: Die Schichtung unterschiedlicher Plattenstärken zu einer massiven Wand steht im spannungsvollen Kontrast zum Bestandsgebäude und ergibt eine interessante Textur. Die Materialität der Gipsfaserplatte unterstreicht die Volumität und körperhafte Schwere des implantierten Raumes. Die Ausbildung von Nischen und die Integration von Lichtelementen ist sehr konsequent und selbstverständlich ausgeführt. Insgesamt ein sehr überzeugender Beitrag im Bereich Design."

Unsere Kompetenzen

  • Halbfertigerzeugnisse

    Mutige Architektur beeindruckt mit ihren kühnen Ideen und Formen zunächst außen, sie setzt beides aber konsequent im Innenraum fort. Dafür braucht es besondere Lösungen: Faszinierend anders und völlig neuartig. Kurz: KNAUF Design Halbfertigerzeungisse Mehr erfahren
  • Baustoffklasse A1 und A2 - im Verbund geprüft

    Unsere Produkte der Baustoffklassen A1 und A2erfüllen die strengsten Brandschutzkriterien für Verbundbaustoffe. Mehr zum Thema Brandschutz