Knauf Design Knauf Design

Kinocenter UCI Bochum

Weiter

Kinocenter UCI Bochum

UCI Bochum
  • UCI Bochum
  • UCI Bochum
  • UCI Bochum
  • UCI Bochum
  • UCI Bochum
  • UCI Bochum
  • UCI Bochum
  • UCI Bochum
  • UCI Bochum
  • UCI Bochum
  • UCI Bochum

Holzoptik trifft auf optimale Brandschutzeigenschaften

Kinos sind Versammlungsstätten. Wände und Decken müssen daher robust und aus nicht brennbaren Materialien gestaltet werden. Holz ist warm, gemütlich und elegant. Das DESIGNBOARD 230 kombiniert alle Eigenschaften und sorgt im UCI in Bochum für eine einladene Atmosphäre im Eingangsbereich und im Foyer.

Projektbeschreibung

Nussbaum, Eiche, Holz: Um ein angenehmes Ambiente zu gestalten, setzt das Einkaufszentrum Ruhr-Park in Bochum in den Erschließungs- und Aufenthaltsbereichen rings um das Kino UCI gezielt auf die Ausstrahlung des natürlichen Materials. Sowohl die Erschließungszone vor dem Eingang, als auch das Kinocenter selbst sind in Holzoptik ausgestattet.

Beide Bereiche müssen aufgrund der zu erwartenden hohen Besucherfrequenzen starken mechanischen Belastungen standhalten. Der interne Kinobereich unterliegt als Fluchtweg einer Versammlungsstätte zudem der Klassifizierung A2-s1, d0 nach DIN EN 13501-1. Somit kommen ausschließlich nicht brennbare Materialien für Wand- und Deckenbekleidungen in Frage.

Bauherr MFI Immobilien Marketing GmbH wählte aus diesem Grund DESIGNBOARD 230 LAMINATE in der Optik Eiche hell, um sämtliche Verkleidungen der Treppenhäuser, der Rolltreppe und des Treppenaufgang inklusive der Handläufe zu bekleiden. Auch die Wandverkleidung der Kinokasse fertigte Knauf Design aus den nicht brennbaren Verbundelementen an.

Im Eingangsbereich setzten MFI die Variante DESIGNBOARD 230 WOOD mit Nussbaum Furnier ein. Hier befestigten die Verarbeiter die dekorative Wandverkleidung mit der Keilleiste, die Deckenpaneele mit dem System DESIGNBOARD FIX.

So bekleideten sie sowohl die Wände als auch den Torbogen oberhalb des Kinoeingangs mit den nicht brennbaren dekorativen Platten und kombinierten damit die robuste Oberfläche der als A2-s1, d0 deklarierten Platten mit der weichen Optik von Holz – sodass sich Gäste und Kinobesucher schon auf dem Weg zum Kino in jeder Hinsicht angekommen fühlen.

Bautafel

  • Projekt: Ruhr-Park, Bochum, Kinocenter UCI
  • Bauherr: MFI Immobilien Marketing GmbH
  • Produkte: DESIGNBOARD 230 Laminate in der Optik Eiche hell sowie DESIGNBOARD 230 WOOD mit Nussbaum Furnier
  • Lieferant und Fachberatung: Knauf Design - Knauf Riessler GmbH & Co. KG
  • Land: Deutschland

Unsere Kompetenzen

Baustoffklasse A1 und A2 - im Verbund geprüft

Unsere Produkte der Baustoffklassen A1 und A2 erfüllen die strengsten Brandschutzkriterien für Verbundbaustoffe.

Mehr zum Thema Brandschutz